Website erstellen lassen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer sich eine Website erstellen lassen möchte, hat heutzutage eine große Auswahl. Doch wieso sollte man sich eigentlich eine Website erstellen lassen und vor allem von wem? Welche Vorteile bietet eine Webdesign Agentur oder sollte man sich doch für einen Freelancer entscheiden? In diesem bündigen Ratgeber beantworten wir alle Fragen und geben weitere Anregungen, wie man am besten vorgehen sollte. Viel Spaß beim Durchlesen!

Wer kann mir eine Website erstellen?

Im Prinzip könnte jeder seine eigene Website selbst erstellen, jedoch ist das vor allem als Anfänger am PC alles andere als einfach. Selbst wer schon sein ganzes Leben lang am Computer verweilt, könnte Schwierigkeiten haben, eine professionell wirkende Webseite aufzusetzen. Hier verhält es sich im Grunde wie mit allem im Leben: Übung macht den Meister. Aus diesem Grunde sollte man entweder einen Freelancer oder aber eine ganze Webdesign Agentur auf den Fall ansetzen. Somit bekommt man nicht nur eine ordentliche und vor allem professionell erstellte Webseite, sondern lernt auch etwas dazu. Seriöse Firmen oder Freelancer sind transparent und erklären genau, wie und warum sie etwas machen oder programmieren. 

Webdesign Agentur vs. Freelancer

Hier verhält es sich ungefähr so, wie beim Wählen eines Anwalts in einer Rechtsangelegenheit. Entweder man entscheidet sich für den Einzelanwalt oder aber man bucht eine ganze Kanzlei voller Anwälte. Wer würde in einem solchen Fall wohl die bessere Arbeit liefern? Das ist ganz abhängig vom Ausmaß (bzw. der Größe) des Projekts. Auch ist das von den Fähigkeiten dieses einen Freelancers und wie gut als auch schnell er arbeitet oder der Fähigkeit einer gewählten Agentur abhängig. Wie man sich auch am Ende entscheidet: Man sollte sich einige Arbeitsproben zeigen lassen und sich erstmal von den Fähigkeiten überzeugen, bevor voreilig große Projekte vergeben werden.

Eine gute Webdesign Agentur hat in den meisten Fällen bereits einen erfahrenen Webdesigner eingestellt oder aber es ist (in den meisten Fällen) sogar ein ganzes Team von Leuten, welches sich mit der Materie bestens auskennt. Ansonsten wäre es nämlich keine besonders gute Agentur. Somit können größere Arbeitsschritte schneller abgeschlossen werden. Um wieder auf den Vergleich im Hinblick auf die Auswahl eines Anwalts zurückzukommen: Wenn zum Beispiel (zum besseren Verständnis) in einem Gerichtsfall sehr viel Arbeit anfällt und mehrere tausend Akten durchforstet werden müssen, dann kann das unmöglich einer alleine schaffen.

Sollte ich mich für einen Freelancer entscheiden?

Hier kommt es ganz drauf an, in welcher Position man sich selbst befindet. Manchmal kann ein Freelancer die Arbeit einer gesamten Agentur stemmen und alles läuft wie am Schnürchen. Eine Webdesign Agentur selbst könnte also sogar selbst von Outsourcing profitieren, wenn sie einen Freelancer einstellt. Sind nämlich alle regulären Kräfte überlastet oder im Urlaub, so kann ein Außenstehender sehr gut neuen Wind reinbringen. Außerdem wird jemand, der sich zum Beispiel nicht wie alle Mitglieder einer Agentur jahrelang mit einem Problem beschäftigt hat, eventuell dieses aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten als die vom Tunnelblick geplafte Mannschaft und innovative Lösungen liefern können.

Doch wenn man als Endverbraucher nach einem guten Webdesigner sucht, könnte man den Freelancer vorerst testen, ehe man einen großen Auftrag vergibt.

Beim Freelancer kann es von Nachteil sein, dass dieser eventuell nur sehr spät antwortet oder telefonisch schwer zu erreichen ist und es dann sogar an der schlechten Kommunikation scheitern kann. Da der Freelancer alles selbst machen muss, gibt es also eventuell irgendwo Schwachstellen oder aber er ist mit einem sehr großen Projekt aufgrund einer langsamen Arbeitsweise nicht gewachsen. Die Suche nach dem richtigen Freelancer kann auch meistens länger dauern, als man denkt. Es ist eine Glückssache, bis man den richtigen, guten Freelancer findet, der die meisten Jobs schnell, bis aufs i-Tüpfelchen genau erledigt und rechtzeitig antwortet.

Vorteile der Entscheidung für eine Webdesign Agentur

Negative Aspekte gibt es hier eigentlich nicht, denn eine Webdesign Agentur besteht meist aus mehr als einem einzigen Designer. Bei einer Webdesign Agentur werden die Aufgaben stets an die Besten auf dem jeweiligen Gebiet vergeben. Zum Beispiel reagiert in einer guten Agentur der Support stets schnell, freundlich und ist sehr präzise. Es funktioniert also ungefähr wie in einem gut geölten Uhrwerk und jeder Mitarbeiter repräsentiert sozusagen eines der vollendet entworfenen Zahnräder. Der beste Programmierer der sich aus etlichen Bewerbern als der Fähigste erwiesen hat, entwirft die besten Codes, dasselbe gilt für den Designer usw. 

Aus diesem Grund geht das jeweilige Projekt durch viele Hände und dies ist so vorteilhat, wie es klingt. Eine Webdesign Agentur muss nicht unbedingt bessere Arbeit als ein Freelancer leisten, jedoch sind sehr gute Freelancer meist ausgebucht und da in einer Webdesign Agentur mehrere Profis arbeiten, wird die Arbeit in vielen Fällen zügiger erledigt, als es ein Freelancer allein realistisch betrachtet jemals schaffen könnte.

Jetzt auch von unserer kostenlosen und unverbindlichen SEO Analyse/SEO Beratung profitieren!

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren: „Website erstellen lassen im Überblick“, Was genau ist Webdesign, Was ist responsives Webdesign und warum ist es wichtig?, Was ist SEO und was gehört alles zu SEO?, Was macht eine Webseite benutzerfreundlich?

Leistungen von webhead umfassen: Webdesign Wien, WordPress Webdesign, WordPress Support, WordPress Plugin, SEO Wien, SEO OnPage Optimierung, SEO OffPage Optimierung, Konkurrenzanalyse, Keyword-Recherche, technisches SEO und WordPress SEO.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Genug gelesen?

Dann lassen Sie uns unverbindlich und kostenlos miteinander sprechen. Wir verwandeln Ihre Idee in ein Konzept und beraten Sie gerne.

Rückruf Service

Wir rufen Sie spätestens am nächsten Werktag zurück!

Mit “Senden” habe ich die Datenschutzrichtlinien und die AGB webheads gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.